Die Steirische Bohrpunktdatenbank beinhaltet Informationen zu rund 12.000 Bohrungen und bildet somit eine umfassende Grundlage für geowissenschaftliche Fragestellungen. Dieses Datenarchiv bildet auch die Ergänzung zum Steirischen Bohrkernarchiv.